Aktuelle Kunst 2018: Luzerner Landschaft


Sankturbanhof Sursee

Die jurierte Ausstellung «Aktuelle Kunst 2018» findet schon zum dritten Mal in vier Ausstellungshäusern auf der Luzerner Landschaft statt. Sie präsentiert neue Werke von Künstlerinnen und Künstlern mit einem Bezug zur Region und lädt ein, Vielfalt und Qualität ihres Schaffens ausserhalb der Zentren zu entdecken.

Die Performerin Claudia Bucher erhielt von den Kuratorinnen und Kuratoren der Ausstellungshäuser den Auftrag, eine künstlerische Arbeit zu entwickeln. Sie transportiert Erde oder Regenwasser von einem Ort zum anderen und geht einen intensiven performativen Dialog mit dem Naturmaterial ein. Sie reicht ein Stück Landschaft weiter und schafft damit eine künstlerische Verbindung zwischen Sursee, Willisau und Schüpfheim.

Kunstschaffende mit Bezug zur Luzerner Landschaft
Aus 65 Eingaben hat die Jury unter dem Vorsitz von Eva-Maria Knüsel, Raum für Kunst, Luzern, folgende Künstlerinnen und Künstler ausgewählt: Hans U. Alder, Edith S. Ambühl, Micha Aregger, Graziella Berger, Jeremias Bucher, Carola Bürgi, Monika Feucht, Carmela Gander, Heini Gut, Barbara Gwerder, Silvia Hess Jossen, Karin Kurzmeyer, Susanne Lemberg, Karin Meier-Arnold, Monika Müller, Marlies Pekarek, Stefan Rösli, Michael Scherer, Roger Schnyder, Christian Siegenthaler, Eva Stürmlin, Ems Troxler, Daniella Tuzzi, Dora Wespi, Nicolas Witschi, Bena Zemp. Alle Kunstschaffenden haben einen Bezug zur Luzerner Landschaft oder machen Orte und Themen der Region zum Inhalt ihrer Arbeiten.

Ausstellungsorte und Daten:
Sankturbanhof Sursee: 27.1. – 8.4.2018
Rathaus Willisau: 18.2. – 4.3.2018
Entlebucherhaus und Kantonsschule
Schüpfheim: 25.2. – 11.3.2018

Weitere Infos: www.sankturbanhof.ch


Aktuelle Ausgabe herunterladen